Überwiegend gutes Wetter und eine gute Stimmung begleiteten unser dreitägiges Pfingstsportfest. Beim Elfmeterturnier zum Auftakt nahmen 22 Herren- und 4-Damenteams teil. FCN-Trainer Mario Breig holte sich als Torhüter und Schütze den Elfmetertitel mit seinen Kollegen der Firma Wertheimer. Auf Platz 2 landete der Dauerbrenner FC Schneckenbach vor dem Team Bachstelz. Bei den Damen war das Team Erdbeerlimes am treffsichersten.

Am Samstag wuselten wieder viele Nachwuchskicker über den Platz und sorgten für schöne Bilder. Die Damen der SG Bühlertal/Neuweier gewannen ihr Rundenspiel gegen Haueneberstein mit 2:0. Auf Großleinwand konnte der überraschende Pokalerfolg der Frankfurter Eintracht gegen Bayern München bestaunt werden. Der Sonntag stand zunächst im Zeichen des E- und D-Juniorenturniers mit insgesamt 14 Mannschaften. Nach den Herrenspielen gegen Gamshurst heizte die Park & Ride-Band die Stimmung noch einmal kräftig an und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die zum Gelingen des Sportfestes beigetragen haben!